Suche
  • Aneta Andrukiewicz

Serbien ruft Ärzt*innen und Pfleger*innen aus dem Ausland zurück.

Von Dr. Jagoda Rosul - Gajic


Seit Jahren führen schlechte soziale Rahmenbedingungen, Ungerechtigkeit, Arbeitslosigkeit sowie unzureichende Gehälter und Karrierechancen zu einer zunehmenden Abwanderung von Ärzten und Pflegekräften aus Serbien nach Westeuropa. Wie gerade sich in der Corona-Krise zeigt - mit zum Teil gravierenden Folgen für die medizinische Versorgung im Land. Nun setzt in ihrer Not die serbische Regierung auf die Patriotismuskarte und ruft Ärzte aus dem Ausland zurück. Die wenigen, die sich meldeten, sind oft Mediziner*innen und Krankenpfleger*innen auf Heimaturlaub. Wegen der geschlossenen Grenzen können sie gerade Serbien nicht verlassen. Andere ausgewanderte Ärzte reagierten eher verbittert. Der Gesinnungswandel komme „spät“, denn 30 Jahre habe der serbische Staat alles getan, „um die Leute zu vertreiben“.

Einen wesentlichen Anreiz für einen beruflichen Neuanfang im Ausland stellen nicht nur höhere Gehälter dar, sondern auch die gelebte Rechtsstaatlichkeit und die besseren Lebensbedingungen für die ganze Familie.


https://www.tagesspiegel.de/politik/serbien-ruft-aerzte-aus-aus-dem-ausland-zurueck-bloss-nicht-zurueck-in-die-heimat/25705374.html




20 Ansichten

©2020 Galean Consulting GbR, Hans-Stießberger-Straße 2B, 85540 Haar München, Deutschland

+49 89 95861618, info@galean.consulting

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram